Kopfleiste (Wald, Untersuchungsgebiet, Buchen)

Forschung

Mitarbeiter

Die dauerhaften Mitarbeiter der Forschungsstation und ihre Arbeitsbereiche.
Dr. Karl-Heinz Schmidt

Dipl.-Biol. Dr. Karl-Heinz Schmidt

Mitarbeit:

  • Projektinitiator und Leiter der ÖFS
  • Forschungskoordination
  • Datenaufnahme im Freiland
  • Anpflanzung und Pflege der Streuobstwiesen
  • Betreuung von Praktikanten, Diplomanden und Doktoranden
  • Umweltbildung

Schwerpunkt:

  • höhlenbrütende Singvögel
  • alte und lokale Obstsorten

Projekte:

  • Entwicklung eines idealen Haselmauskastens
  • Winterpopulation verschiedener Vogelarten an Futterstellen als mögliche Indikatoren für Klimaveränderungen



Jacqueline Abels

Jacqueline Abels,
Bundesfreiwilligendienstleistende

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datensicherung
  • Umweltbildung
  • Pflege der Streuobstwiesen



Dipl.-Biol- Regina Fache

Dipl.-Biol. Regina Fache,
Goethe-Universität Frankfurt

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland

Schwerpunkt:

  • höhlenbrütende Singvögel



Jasper Fuchs

Jasper Fuchs,
im Masterstudium Forstwissenschaften
a. d. Georg-August-Universität Göttingen

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datenbank und Datendigitalisierung
  • Gestaltung des Internetauftritts

Schwerpunkt:

  • höhlenbrütende Singvögel



Martin Görisch

Martin Görisch,
Bundesfreiwilligendienstleistender

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datensicherung
  • Umweltbildung
  • Pflege der Streuobstwiesen



Dipl.-Biol. Dr. Carina Scherbaum-Heberer

Dipl.-Biol. Dr. Carina Heberer

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datenerfassung
  • Umweltbildung

Schwerpunkt:

  • Kleinsäuger, insbesondere Haselmäuse

Projekte:

  • Entwicklung eines idealen Haselmauskastens
  • Winterpopulation verschiedener Vogelarten an Futterstellen als mögliche Indikatoren für Klimaveränderungen



Dipl.-Biol. Bettina Koppmann-Rumpf

Dipl.-Biol. Bettina Koppmann-Rumpf,
Goethe-Universität Frankfurt

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datenerfassung
  • Umweltbildung

Schwerpunkt:

  • Kleinsäuger, insbesondere Siebenschläfer

Projekte:

  • Entwicklung eines idealen Haselmauskastens
  • Winterpopulation verschiedener Vogelarten an Futterstellen als mögliche Indikatoren für Klimaveränderungen



Dipl.-Biol. Jutta Steinbach

Dipl.-Biol. Jutta Steinbach

Mitarbeit:

  • Datenaufnahme im Freiland
  • Datenarchivierung



Doktoranden

Dipl.-Biol. Semela Dukova

Dipl.-Biol. Semela Dukova,
Goethe-Universität Frankfurt

Dissertations-
thema:

  • Analyse der Populationsdynamik von höhlenbrütenden Singvögeln über die systematische Erfassung der Brut- und Winterpopulation in einer Langzeitstudie
  • zur Beschreibung



Dipl.-Biol. Bettina Koppmann-Rumpf

Dipl.-Biol. Bettina Koppmann-Rumpf,
Goethe-Universität Frankfurt

Dissertations-
thema:

  • Sozialstrukturen freilebender Siebenschläferpopulationen (Glis glis)
  • zur Beschreibung

zum Seitenanfang